Raya-Azebo Stipendien Programm English

 

Im äthiopischen Schuljahr 2017-2018 starteten Ethiopian Enterprises ein Pilot-Stipendienprogramm mit 24 Schüler/innen der Mehoni High School in der ländlichen Region Raya-Azebo. Das Pilotprogramm war ein klarer Erfolg, und die Erfolgsquote unserer Stipendiaten bei den bekanntlich umkämpften staatlichen Prüfungen der 10. Klasse war doppelt so hoch wie im ländlichen Durchschnitt. Wir begannen das nächste Schuljahr 2018-19 mit 25 Schülern, die aus zwei “High Schools” (9. und 10. Klasse) und einer “Preparatory School” (11. und 12. Klasse) ausgewählt wurden, und freuen uns berichten zu können, dass diese Schüler im Juni 2019 in ihren Prüfungen der 10., 11. und 12. Klasse eine 100%ige Bestehensrate erreicht haben. Unsere Schüler der 12. Klasse haben sich sehr gut geschlagen und wurden an den Universitäten in Harrar und Mekelle angenommen. Einer unserer Schüler der 10. Klasse hat sogar mit einer perfekten Punktzahl in seinen Prüfungen der 10. Klasse das beste Resultat in der Region Tigray erzielt und wurde vom staatlichen Bildungsministerium ausgezeichnet.

Die Ergebnisse der letzten zwei Jahre zeigen deutlich, dass das Stipendienprogramm die Chancen der Stipendiat/innen ihre Prüfungen zu bestehen und eine umfassendere Ausbildung zu erhalten, enorm verbessert. Die meisten Schüler/innen haben die Unterstützung ihrer Sponsoren als “lebensverändernd” oder gar “lebensrettend” bezeichnet. Im September 2019 startete das Programm sein drittes Jahr mit 44 Schüler/innen, die aus 5 Schulen in Raya-Azebo ausgewählt wurden.

Die Kosten für die Unterstützung eines Stipendiaten für ein Schuljahr betragen CHF 300. Sponsoren werden alle zwei Jahre über den Fortschritt ihrer Schüler informiert und können mit ihnen kommunizieren. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Patenschaft eines Schülers/einer Schülerin zu übernehmen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@ethiopianenterprises.org und wir werden Ihnen die entsprechenden Informationen zukommen lassen. Und wenn Sie eine Spende für dieses Programm machen möchten, ohne einen Schüler/eine Schülerin zu sponsern, wird dies natürlich ebenfalls dankbar angenommen. Markieren Sie einfach Ihre Spende an Ethiopian Enterprises als STIP und sie wird in den dafür vorgesehenen Stipendienfonds aufgenommen.   

Hier geht’s zum Spendentool

Back to Top