EE Info-Apéro 2018

Angesichts der Rückmeldungen, die wir in den letzten zwei Wochen erhalten haben, war unser jährlicher Info-Apéro am 17. Mai ein voller Erfolg. Im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung erhielten die Besucher von Präsident Thomas Baumann einen Überblick über die Mission und die Arbeitsprinzipien von EE. Es folgte eine Präsentation unserer Arbeit in Schulen in Raya-Azebo durch unsere Mehoni-Projektleiterin Lesley Stephenson. Die Spender und Mitglieder, sowie die neuen Besucher waren erfreut, von der Expansion und dem Fortschritt des Projekts im vergangenen Jahr zu hören. Ein Gast nahm an der Veranstaltung teil, um zu entscheiden, ob sie und die Schule ihrer Kinder eine Veranstaltung zugunsten von EE veranstalten würden. Nach der Präsentation erzählte sie uns glücklich: “Ich bin total überzeugt. Wir werden mit der Planung unserer Veranstaltung vorwärts machen!”

Am Ende der Mehoni-Präsentation kehrte Thomas Baumann zu unserem ersten Projekt in Hagereselam zurück und gab einen kurzen Überblick über unseren jüngsten positiven Besuch bei einigen der Modellbauern in der Region.

Die Vorstandsmitglieder Thomas, Lesley, André und Tatjana, die die Veranstaltung organisiert hatten, konnten dank der Unterstützung unseres wunderbaren Teams von Helfern entspannen und mit all unseren Besuchern interagieren.Das Helferteam servierte den Apéro, kümmerte sich um die Aufgaben an der Rezeption, bedienste die Bar und die “Wall of Wine” sowie unseren Ethio-Shop. Unser Dank gilt: Alois Baumann, Maria Baumann, Caroline Barlow, Jonathan Boroski, Gke Intharotjana, Patricia Leichtfried, Bettina Rinaldi, Beat Schaffner, Christoph Stocker und Julia Svozil.

Back to Top